Feinschmecker-Knäckebrot

Nachdem ich jetzt seit 14 Tagen täglich Sylvias Hausbrot in verschiedensten Varianten gebacken habe, werde ich meinen Mann zuliebe mal wieder etwas figurbewussteres in Angriff nehmen.

image

250 g Dinkelmehl
250 g Dinkelflocken
50 g Mandelstifte
200 g Körnermischung
2 EL Meersalz
30 g Olivenöl
400 g Wasser

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Min./ Knetstufe.

Die Hälfte des Teiges dünn auf dem Stein ausrollen.  Dann Teig einstechen.

image

Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten bei 240° backen. Dann Temperatur auf 200° zurückschalten und 10 Minuten weiterbacken. Mit einem Pizzaroller in die gewünschte Form schneiden und weitere  15 bis 20 Minuten zu Ende backen.

image

Schwarzbrot rheinische Art

Und wieder ein schönes, schmackhaftes und gesundes Brot…

Schwarzbrot rheinische Art (1)

 

Zutaten:Schwarzbrot rheinische Art (3)

190 g Roggenkörner
190 g Dinkelkörner
130 g Zuckerrübensirup
500 g Kefir
1 1/2 Würfel Hefe
1 1/2 TL Salz
250 g Mehl (Type 1050)
70 g Leinsamen
70 g Sesam
70 g Sonnenblumenkerne
100 g ganze Haselnüsse

Roggenkörner in den Mixtopf, 10 Sek./Stufe 10 schroten und umfüllen.

Dinkelkörner in den Mixtopf, 10 Sek./Stufe 10 schroten und umfüllen.

Zuckerrübensirup, Kefir und Hefe in den Mixtopf geben, 3 Min./37°/Stufe 2 erwärmen.

Restliche Zutaten, sowie Roggen- und Dinkelschrot zugeben und 4 Min./Teigtaste. Teig in eine gefettete und ausgemehlte Backform geben und im vorgeheizten Backofen bei 150° C 3 Stunden backen. Nach 1 Std. Brot mit Alufolie abdecken.

Schwarzbrot rheinische Art (4)

 

Vollkornbrot mit Walnüssen

Wer träumt nicht manchmal von einem schmackhaften Vollkornbrot – vielleicht mit Walnüssen?

Heute zeige ich euch, wie ihr das selbst zubereiten könnt. 

Zutaten:

Wallnussbrot (1)

250 g Weizenkörner
250 g Dinkelkörner
200 g Walnüsse
1 Würfel Hefe
300 g Wasser
60 g Butter oder Olivenöl
1 TL Zucker oder Honig
2 TL Salz

 

Zubereitung:

Walnüsse in den Mixtopf und 5 Sek./Stufe 4 hacken .Dann die gehackten Walnüsse in einer Pfanne kurz anrösten.

Wallnussbrot (15)

Wallnussbrot (16)

Dinkelkörner in den Mixtopf geben, 1 Min./Stufe 10 fein mahlen und umfüllen.

Weizenkörner in den Mixtopf geben, 1 Min./Stufe 10 fein mahlen.

Wallnussbrot (17)

Dinkel, Hefe, Wasser, Butter (oder Öl), Zucker und Salz zugeben und 3 Min./Knetstufe.

Die gerösteten Walnüsse zugeben und 1 Min/Knetstufe untermischen.

Wallnussbrot (7)

Den fertigen Teig aus dem Mixtopf nehmen, zu einem Laib formen und auf ein Backblech geben oder in eine gut gefettete und bemehlte Kastenform (alternativ auch ein bemehltes Garkörbchen) legen, abgedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Wallnussbrot (9) Wallnussbrot (10)

Wallnussbrot (8)

Brot im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 40 Minuten backen.

Guten Appetit!!

Wallnussbrot (13) Wallnussbrot (14)

Körnerbrot

Ein gesundes und wertvolles Körnerbrot vom Qualitätsbäcker… Unbezahlbar?


Ich zeige euch heute, wie ihr mit eurem Thermomix ein hochwertiges aber dennoch einfaches Körnerbrot kostengünstig selbst herstellt… Es ist gesund und schmeckt!!

Körnerbrot (12)

Zutaten;

Körnerbrot (1)500 g Dinkelkörner
100 g Mandeln
50 g Kürbiskerne
50 g Sonnenblumenkerne
1 Würfel Hefe
2 TL Salz
30 g Essig
400 g lauwarmes Wasser
2 TL Trockensauerteig
20 g Olivenöl

 Zubereitung:

Dinkelkörner in Mixtopf geben und  40 Sek./Stufe 10 mahlen, Mandeln dazu und 3 Sek./Stufe 10

Restliche Zutaten dazugeben und 3 Min./Knetstufe.

Den Teig in eine gefettete und bemehlte Kastenform geben und

Körnerbrot (4)

 

Körnerbrot (5)

15 – 30 Minuten gehen lassen und mit Dinkelflocken bestäuben.

 Körnerbrot (7)

Anschließend in den auf 200° C vorgeheizten Backofen geben und 45 – 60 Minuten backen. 

Körnerbrot (8) Körnerbrot (10) Körnerbrot (9)

Ein Mit Wurst, Käse oder einem herzhaften Aufstrich, aber auch mit Marmelade ein Traum – nicht nur am Sonntagstisch.