Pfirsicheis

Sommerliche Temperaturen und Lust auf eine kleine Erfrischung?

Heute: 

Pfirsicheis – fruchtig, lecker und kalorienarm

Zutaten:
300 g geschälte und tiefgefrostete Pfirsiche
1 Eiweiß
Zubereitung:
Pfirsiche in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
Rühraufsatz aufsetzen, Eiweiß zufügen und 1 Min./Stufe 4 cremig rühren.

Wer im Sommer gerne kalorienarmes Fruchteis isst, sollte immer gefrorene Früchte im Froster haben.

Fitness-Smoothie

Mit Energie in den Tag starten und Power tanken…. 

Das könnt ihr mit diesem leckeren  Fitness-Getränk. 

Fitness-Smoothie

Fitness-Smoothie

 

Zutaten

Zutaten

Zutaten:

2 Möhren
1 Apfel
1 Orange
1 Zitrone
1 Banane
750 g Orangensaft
50 g Dinkelflocken

 

Zubereitung:

Möhren und Obst in den Mixtopf füllen und 30 Sek./Stufe 9 zerkleinern.

Dinkelflocken und Orangensaft zugeben und 1 Min./Stufe 10 pürieren.

 

Als Alternative zum Frühstücksbrot einfach Menge der Dinkelflocken verdoppeln. 

Beeren-Tiramisu ohne Ei

Habt ihr schon mal ein leckeres Tiramisu gegessen ohne euch sorgen machen zu müssen, dass euch bei sommerlichen Temperaturen das Ei im Nachhinein zu schaffen macht?

Hier zeige ich euch ein Rezept, das ihr im Sommer wie im Winter bedenkenlos euren Gästen servieren könnt, ohne euch Sorgen machen zu müssen …

Zutaten

Zutaten

Zutaten:

240 g geschälte Mandeln
100 g Rohrzucker
80 g Butter
40 g Vanillezucker
160 g Zucker
500 g Mascarpone
500 g Quark
200 g Sahne
60 g Brandy
400 g gefrorene Beeren

Mandeln  8 Sek./Stufe 5 zerkleinern

Rohrzucker und Butter hinzufügen, 2 Min./90°/Stufe 2

zerkleinerte Mandeln mit Butter und Zucker

zerkleinerte Mandeln mit Butter und Zucker

Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und bei 200° ca. 5 – 10 Minuten bräunen, dann abkühlen lassen.

Mandelmasse auf Backblech vor dem Bräunen

Mandelmasse auf Backblech vor dem Bräunen

Mandelmasse nach dem Bräunen

Mandelmasse nach dem Bräunen

Mixtopf spülen

TM Vanillezucker und Zucker 10 Sek./Stufe 4 mischen, dann Mascarpone, Quark, Sahne, Brandy hinzufügen und 20 Sek./Stufe 4 aufschlagen.

aufgeschlagenen Mascarpone-Creme

aufgeschlagenen Mascarpone-Creme

Die Hälfte der Creme in eine Schüssel  geben

Beerentiramisu (6)

gefrorene Beeren darüber geben

Beerentiramisu (7)

Restliche Creme darüber geben

Beerentiramisu (8)

und die gebrannten Mandeln darüber streuen.

Beeren-Tiramisu

Beeren-Tiramisu

FERTIG!!! Bin gespannt auf eure Kommentare….